Segeln lernen zwischen den kanarischen Inseln

 

Reisezeit von November bis April Preis  € 480.--



Kanaren Segeltörns: Mitsegeln auf Kanaren-Segelreisen, Kojencharter-Segelurlaub Kanarische Inseln

 

Auf dieser Seite finden Sie freie Plätze auf unseren Kanaren-Segeltörns zum Mitsegeln ab Puerto Mogan auf Gran Canaria. In den Monaten November bis April segeln wir zwischen den kanarischen Inseln im Atlantik. Gran Canaria, Teneriffa und La Gomera sind einige der möglichen Ziele auf diesen Törns. Kojencharter und SKS-Praxistörns mit Prüfungsmöglichkeit runden das Programm an Kanaren-Segelreisen ab. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen auf einen Blick:

 

  • Keine Segelerfahrung notwendig
  • Einweisung erfolgt zu Beginn des Kanaren-Segeltörns durch erfahrene Skipper
  • Segelreisen-Termine: November bis April
  • Kojencharter + SKS-Praxistörns möglich
  • Für erfahrene Segler: Mitsegeln auf Segeltörns von den Kanaren nach Malaga oder Mallorca

 

Kanaren-Segelreisen zum Mitsegeln: Segeln zwischen den Kanarischen Inseln Gran Canaria, Teneriffa & La Gomera

 

Egal, ob Sie um die beliebten Urlaubsinseln Gran Canaria, Teneriffa, Fuerteventura, Lanzarote oder die kleineren Kanareninseln La Palma, La Gomera und El Hierro segeln möchten: Die zu Spanien gehörenden Kanarischen Inseln vor der Küste Afrikas im Atlantischen Ozean sind zu jeder Jahreszeit ein beliebtes Segelrevier, auch für Kojencharter-Törns. Die Temperaturen auf den Kanaren liegen das gesamte Jahr über zwischen 20°C - 27°C. Es ist somit kein Wunder, dass die Kanarischen Inseln nicht nur von Seglern als Inseln des ewigen Frühlings bezeichnet werden. Das Archipel erfreut sich sich das ganze Jahr über einer großen Beliebheit bei Touristen aus der ganzen Welt. Für Segeltörns ideal ist zudem der ganzjährige Nordost-Passat, welcher für gute Segelbedingungen in der Region im Atlantik sorgt. Dank ihrer ganzjährig milden Temperaturen sind die Kanarischen Inseln auch in der Winterzeit ein beliebtes Segelrevier. Die geografische Lage im Atlantik, westlich des afrikanischen Kontinents auf der Höhe von Marokko, macht das Segeln auf den Kanaren zu jeder Jahreszeit möglich! 

 

Einer der beliebtesten Ausgangpunkte für unsere Kanaren-Segeltörns zum Mitsegeln ist der wunderschöne Hafen in Puerto de Mogan auf Gran Canaria. Der kleine Ort wird auf Grund der idyllischen Kanäle auch als das "Venedig Gran Canarias" bezeichnet. Vor dieser malerischen Kulisse mit ihrer farbenfrohen Blütenpracht starten unsere Kanaren-Segelreisen nach Teneriffa und La Gomera und wieder zurück nach Gran Canaria. Das Mitsegeln auf einem Kanaren-Segeltörn bietet dem Urlauber somit die Gelegenheit, auf einer Segelreise gleich mehrere Kanarische Inseln vom Wasser aus zu entdecken. Außerdem warten in diesem traumhaften Segelrevier kristallklares Wasser, die Beobachtung von Walen und Delphinen, jede Menge unberührter Natur, Vulkane, ausgedehnte Strände und atemberaubende Steilküsten (z.B. die beeindruckenden Felsen von Los Gigantes auf Teneriffa) auf Sie.

 

Klimatabelle Gran Canaria: Wann ist die beste Reisezeit für einen Kanaren-Segeltörn?

Dieser Klimatabelle können Sie die beste Reisezeit für unsere Kanaren-Segelreisen ab Gran Canaria entnehmen. Sogar im Winter erreicht die Wassertemperatur in dem Revier noch angenehme 20 Grad Celsius, so dass auch Baden im Meer möglich ist:

 

 JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
Maximal Temperatur (°C)212222222324252626252422
Minimal-Temperatur (°C)131415161718192020191816
Sonnenstunden / Tag56789101098765
Wassertemperatur (°C)191818181920222323222120
Regentage754311111387

Mitsegeln auf Kanaren-Segelreisen: Kojencharter, Segelurlaub & Segeltörns zum Mitsegeln auf den Kanarischen Inseln im Atlantik

Sie verfügen bereits über ausreichend Segelerfahrung und haben Lust auf ein richtiges Segelabenteuer? Dann brauchen Sie für ihren Kanaren-Segelurlaub gar keinen Rückflug zu buchen: Segeln Sie gemeinsam mit uns auf einem Segelboot von Gran Canaria aus entlang der westafrikanischen Küste, durch die Straße von Gibraltar bis nach Malaga auf dem spanischen Festland. Diese schöne Segelreise von den Kanaren bis ins Mittelmeer dauert zwei Wochen. Da Wind und Meer auf hoher See jedoch auch schon mal etwas rauher werden können, sollten Teilnehmer dieses Kanaren-Segeltörns unbedingt seefest sein. Eine unvergessliche Segelreise erwartet Sie!

 

Wer noch mehr Zeit für einen Segelurlaub mitbringt, kann mit uns auf einer Segelyacht von Palma de Mallorca im Mittelmeer zu den Kanaren (oder die umgekehrte Route) segeln. Auf dieser vierwöchige Segelreise segeln Sie entlang der spanischen Südküste nach Malaga und von dort weiter durch die Straße von Gibraltar, entlang der westafrikanischen Küste über den Atlantischen Ozean nach Gran Canaria.

 

Haben wir Ihr Interesse am Mitsegeln auf Kanaren-Segeltörns geweckt? Möchten Sie direkt einen Segelurlaub auf den Kanareninseln buchen oder wünschen Sie weitere Informationen über unsere Segelreisen und Kojencharter-Angebote zwischen den Kanarischen Inseln? Das freundliche Team der Kaya Lodge steht Ihnen während der Geschäftszeiten telefonisch und per E-Mail gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen!