• euer Schiff: neuwertige Bavaria 55!
  • Generator & Wassermacher an Bord!
  • Kleine Crew mit max 6 Gästen!
  • das ist Comfort-Mitsegeln!
 
  
  • euer Schiff: neuwertige Bavaria 55!
  • Generator & Wassermacher an Bord!
  • Kleine Crew mit max 6 Gästen!
  • das ist Comfort-Mitsegeln!
 
  
  • euer Schiff: neuwertige Bavaria 55!
  • Generator & Wassermacher an Bord!
  • Kleine Crew mit max 6 Gästen!
  • das ist Comfort-Mitsegeln!
 
  
  • euer Schiff: neuwertige Bavaria 55!
  • Generator & Wassermacher an Bord!
  • Kleine Crew mit max 6 Gästen!
  • das ist Comfort-Mitsegeln!
 
  
  • euer Schiff: neuwertige Bavaria 55!
  • Generator & Wassermacher an Bord!
  • Kleine Crew mit max 6 Gästen!
  • das ist Comfort-Mitsegeln!
 
  

One Way Törn Azoren - Lissabon

Erlebe auf unserem COMFORT Mitsegeltörn den Atlantik, fazinierende Sternenhimmel und die Weite des Meeres



Reisebeschreibung

Horta auf den Azoren
ist der Ausgangspunkt für unseren Überführungstörn nach Cascais (Lissabon) mit rund 800-1000 Seemeilen. Wir segeln von Horta auf der Azoreninsel Faial direkt der portugisischen Küste entgegen. Cascais (Lissabon) ist unser Zielhafen in Portugal. Diesen Törn segeln wir auf einer neuwertigen Bavaria 55 mit komfortabler Ausstattung: u.a. haben wir einen Generator für die Stromversorgung rund um die Uhr sowie einen Wasseraufbereiter für ungetrübten Duschgenuß an Bord. Den nur 6-7 Gäste ermöglichen wir somit bei einer solchen Schiffsgröße ein entspanntes, großzügiges Comfort- Mitsegeln. Schaut euch gerne die Original-Fotos vom eingesetzen Schiff hier an! Unser Schiff hat 5 Doppelkabinen und drei Nasszellen. Wir belegen bei diesem Törn jedoch nur 3, in Ausnahmen 3,5, Doppelkabinen. An Bord sind somit maximal 6-7 Gäste und der Skipper. Einzelanmeldungen sind kein Problem, da vielfach Singles buchen. Segelkenntnisse sind für diesen Törn erfoderlich. Ferner solltet ihr bei diesem Törn seefest sein. Gegen eventuelle aufkommende Symtome von Seekrankheit haben wir eine innovative, nicht pharmazeutische, rein physikalische Möglichkeit Empfehlung für euch: die Brille gegen Seekrankheit. Ihr könnt diese für ca 8-10€ bei Amazon bestellen! Sie wirkt tatsächlich! Und dies ohne die Nebenwrikugnen der alternativen Medikamente. Die Brille wird bei ersten Anzeichen von Unwohlsein für lediglich 10-15 Min aufgestzt, das war´s. Euer Skipper weist euch in die wichtigsten seemännischen Handgriffe ein und macht euch mit den Eigenheiten des Schiffes vertraut. Ihr werdet schnell selbst am Ruder stehen (wollen) und -wenn gewünscht- als Wachführer eingesetzt, sofern ihr die nötigen Erfahrungen und Kompetenzen habt. Teamwork ist ganz besonder auf Überführungstörns angesagt, denn wir segeln auf diesem Törn teilweise 24/7 für mehrere Tage. Da müssen sich alle auf einander verlassen können. Mehrere Tage werden wir ohne Landgang auf hoher See segeln, den Bug immer Richtung Lissabon gerichtet. An diesen Tagen wird rund um die Uhr gesegelt, es werden Wachen eingeteilt und die gesamte Crew wird in den Ablauf eingegliedert. In euer Freiwache habt ihr genügend Zeit, zu lesen, Musik zu hören, zu chillen oder einfach Sonne, Wind, das Meer und vor allem unglaubliche Sternenhimmel zu genießen! Auch seefeste Anfänger können hier erste Erfahrungen sammeln, eine Art Skippertraining absolvieren und Meilen für den SKS-Schein sammeln.  

Route
Wir segeln zunächst zwischen den Inseln der zu Portugal gehörenden Inselgruppe der Azoren. Von dort nehmen direkten Kurs nach Cascais, einer Stadt ca. 15sm westlich von Lissabon. Rund 800-1000 sm, je nach Windrichtung, werden wir am Ende unseres Törns im Kielwasser haben.

Yacht & Skipper
Die eingesetzte Yacht vom Typ Bavaria 55/ Baujahr 2010 ist ein modernes Segelschiffe mit fünf Doppelkabinen für max 6-7 Gäste. Somit ist viel Platz und Rückzugsmöglichkeit gegeben! Unser Skipper ist Detuscher, hat die Erfahrung aus vielen 10-tausend Seemeilen und kennt das Revier. Bitte stellt euch darauf ein, dass dieser Törn nicht auf einem Kreuzfahrtschiff, sondern auf einer relativ sportlichen modernen Hochsee-Yacht stattfindet. Bettwäsche ist an Bord, ebenso Geschirr usw.

Verpflegung
Ein schönes Erlebnis beim Segeln ist das gemeinsame Kochen und Zubereiten der Speisen. Ihr entdeckt die unterschiedlichen Talente eurer Mitsegler(-innen) und es macht einfach Spaß, mitten auf dem Atlantik etwas in der Komüse zu zaubern.Zur Abwechslung kehren wir in den Hafenstädten auch in Restaurants ein. Afugrund der langen Distanzen ist ein Restaurantbesuch allerdings eher die Ausnahme! Daher ist ein gut durchdachter Einkauf von Proviant zu Beginn eures Törns sehr wichtig. Es hat sich bewährt, für die Verpflegung eine Bordkasse einzurichten, in die alle den gleichen Betrag einzahlen. Aus der Bordkasse werden auch Schiffsdiesel, Gas, Hafengebühren sowie die Endreinugng der Yacht nach Törnende bezahlt. Insgesamt muss man 150€ -250€ pro Woche einplanen. Der Skipper wird aus der Bordkasse mitverpflegt, er zahlt nicht in die Bordkasse ein. Dies ist Tradition und wird bei allen Veranstaltern so praktiziert.

Startort Horta/ Azoren:
Der Flug nach Horta und zurück von Lissabon kann von den meisten größeren deutschen Flughäfen problemlos gebucht werden. Gerne sind wir euch auch bei der Flugsuche behilflich.

 

Teilnehmer: bis 6 Personen + Skipper

Durchführungsgarantie Anreise Sonntag, 05.05.2019 Abreise: Mittwoch, 16.05.2019

Törnpreis pro Person            € 695.--/ Einzelnutzung der Kabine: zzgl. 347,50€ (50%)

Fluge ab                              € 250.--

Leistungen: 12 tägiger Überführungstörn mit Skipper, 11 Übernachtungen in 2-er Kabinen, Segelanleitung,
Meilenbestätigung, Insolvenzversicherung

Nicht enthalten: Anreise, Transfers, Bordkasse, Pauschale für  Bettwäsche  (€ 7,50/ Person, wird vor Ort beim Skipper  in bar bitte bezahlt), etwaige Zusatzübernachtungen

Reiseleistungen

  • 12 Tage Comfort-Mitsegeln von Horta (Azoren) nach Cascais (Lissabon)
  • auf neuwertiger Bavaria 55
  • Segelanleitung
  • Meilenbestätigung
 

Reisezeit und Preise

TerminePreis p.P. 
05.05.2019 - 16.05.2019695,00 EURJetzt buchen

Teilnehmer: min. 1 max. 6 Personen

Veranstalter: MR Segelreisen

Horta auf der Insel Faial/ Azoren

maps

Reise Informationen

12 Tage Comfort-Mitsegeln auf einem Überführungstörn von Horta (Azoren) nach Cascais ( Lissabon). Durchführungsgarantie.

Weitere Informationen

Aktiv Mitsegeln

Auf unseren Mitsegeltörns setzen wir moderne Segelyachten mit einem Skipper ein.  Überwiegend haben wir Bavaria oder Dufour Yachten im Einsatz. In Thailand und auf Cuba und in den anderen Revieren der Karibik sowie auf den Seychellen segelt ihr auf Katamaranen. Die Schiffe sind komplett ausgestattet und werden von Fachfirmen gewartet. Ihr habt die Möglichkeitt euch aktiv an der Bootsführung zu beteiligen, das Segeln zu erlernen oder neue seglerische Erfahrungen zu sammeln. Die Mahlzeiten bereiten wir gemeinsam zu oder wir gehen in ein Restaurant. Die Kosten für die Verpflegung sind nicht im Reisepreis enthalten. Es wird eine Bordkasse eingerichtet, in welche jeder Mitsegler einzahlt. Die Kosten richten sich nach den persönlichen Bedürfnissen, erfahrungsgemäß ca. Euro 25.-- bis € 40.-- pro Tag ohne eventuelle Restaurantbesuche. Aus dieser Bordkasse werden die Verpflegungs-, Diesel, Gas- und Hafenkosten, sowie die Endreinigung der Yacht bezahlt. Der Skipper beteiligt sich nicht an den Kosten, wird aber mitverpflegt. Das ist alte Seemannstradition und wird von allen Veranstaltern so gehandhabt.

Unsere Skipper sprechen alle deutsch, haben die Erfahrung aus vielen tausend Seemeilen und kennen das Revier. Die meisten Skipper sind schon seit vielen Jahren für uns unterwegs. Sie zeigen euch die schönsten Plätze, einsame Buchten oder lebendige Hafenstädtchen. Die Skipper sind auch teilweise Segellehrer (auf den SKS-Ausbidlungs-Törns). Ihr habt aber auch die Möglichkeit,  auf den Mitsegel-Törns an Bord Basics des Segeln zu lernen oder bereits vorhandene Segelkenntnisse zu erweitern.

 

 

 

Aktives Mitsegeln