• 7 tägige Blaue Reise mit Crew 2021
  • inkl. Frühstück & Mittagessen an Bord
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Unterbringung in Doppelkabinen
  • max 16 Gäste in 7 Kabinen
  • Komplettcharter möglich
  • Reise startet samstags
  
  • 7 tägige Blaue Reise mit Crew 2021
  • inkl. Frühstück & Mittagessen an Bord
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Unterbringung in Doppelkabinen
  • max 16 Gäste in 7 Kabinen
  • Komplettcharter möglich
  • Reise startet samstags
  
  • 7 tägige Blaue Reise mit Crew 2021
  • inkl. Frühstück & Mittagessen an Bord
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Unterbringung in Doppelkabinen
  • max 16 Gäste in 7 Kabinen
  • Komplettcharter möglich
  • Reise startet samstags
  
  • 7 tägige Blaue Reise mit Crew 2021
  • inkl. Frühstück & Mittagessen an Bord
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Unterbringung in Doppelkabinen
  • max 16 Gäste in 7 Kabinen
  • Komplettcharter möglich
  • Reise startet samstags
  
  • 7 tägige Blaue Reise mit Crew 2021
  • inkl. Frühstück & Mittagessen an Bord
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Unterbringung in Doppelkabinen
  • max 16 Gäste in 7 Kabinen
  • Komplettcharter möglich
  • Reise startet samstags
  

Blaue Reise Ionsiche Inseln Griechenland



Reisebeschreibung

Reiseroutenhinweise 
Die Reiseroute kann sich je nach Wetterbedingungen, Schwierigkeiten beim Andocken oder unvorhergesehenen Umständen ändern. Diese Entscheidung wird ausschließlich nach Ermessen Ihres Kapitäns getroffen, basierend auf der Sicherheit der Gäste und des Schiffes.
Abreisetag: Samstags (im Juni, Juli, August und September)
Abfahrtszeit:  17:00 (Bitte versuchen Sie, 30 Minuten vorher anzukommen)
Endzeit: 09:00 (Am folgenden Samstag wird in Zante angedockt)
Note: Es ist auch möglich, die Reise am Freitagabend zu beenden, da das Schiff bis dahin bereits in Zante angekommen ist.    1. Tag: Da heute der Anreisetag ist und wir erst nach Sonnenuntergang vom Hafen aus segeln, haben Sie genügend Zeit, um die Wunder der Insel Zante zu erkunden. Wenn Sie Zeit haben, mehr von der Insel zu sehen, verpassen Sie nicht die Gelegenheit, das Byzantinische Museum, den Nationalen Meerespark in der Laganás-Bucht, zu erkunden. Am Abend lernen wir unser Segelheim für die nächsten Tage kennen und machen es uns gemütlich, indem wir mit Blick auf das Meer speisen, während wir in Richtung Agios Nikolaos segeln. Hinweis: In seltenen Fällen, in denen Probleme aufgrund verspäteter Ankunft auftreten können, besteht die Möglichkeit, dass wir Zante am nächsten Tag nicht verlassen und stattdessen am Montagmorgen die Segel setzen.    

   


   

   

      Der Niederschlag auf den Ionischen Inseln lässt die üppigen und grünen Landschaften gedeihen. Denken Sie an dichte Wälder, natürliche Buchten, grüne Hügel mit Olivenhainen und glühende Täler, die sich mit kristallklarem Wasser und glitzernden weißen Stränden verbinden. Am Abend spazieren Sie durch das traditionelle Marina-Dorf und wählen Sie griechische Gerichte von der idyllischen, von Tavernen gesäumten Promenade aus, wo Sie den Sonnenuntergang beobachten können. Wir fahren in Richtung Agia Ethimia.    

   

   

   

Ithaca liegt an der ionischen Küste des griechischen Festlandes und wurde als eines der schönsten Dörfer der Region bezeichnet. Dies liegt an den zwei kristallklaren Buchten, die sich zu beiden Seiten des Hauptortes befinden, und an der legendären venezianischen Festung, die eine beeindruckende Kulisse bildet. Bekannt für seine atemberaubende natürliche Umgebung, die ihm ein Inselgefühl verleiht. Wir werden an Bord zu Mittag essen, aber für einen Abend mit griechischem Festmahl und Gastfreundschaft in der Stadt bleiben.    

   

   

    Nicht viele Menschen kennen Meganisi, die von der Hauptinsel Korfu überschattet wird, aber Sie werden froh sein, diesen weniger bekannten Schönheitsort kennenzulernen. Zuerst tanken wir ein Mittagessen, bevor wir auf einigen abgelegenen Inseln eine Pause an der Küste einlegen. Schnorcheln Sie im türkisfarbenen Wasser, spüren Sie die Kieselsteine unter Ihren Füßen, machen Sie einen Spaziergang durch die Klippen und besuchen Sie die Stadt. Wir werden in einer Pop-up-Strandtaverne in einer abgelegenen Bucht speisen, die abseits der Massen liegt, und später die Sterne vom Deck der Yacht aus beobachten.    

   

   

   

Mit weißen Kieselstränden, atemberaubendem blauen Meer und üppiger grüner Landschaft ist Fiskardo eines der bestgehüteten Geheimnisse Griechenlands. Wir legen am Hafen von Gaios an und sind bereit für einen ganzen Tag auf der Insel. Sie können leicht mit dem Motorrad erkunden, obwohl es auch leicht zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto ist. Verbringen Sie den Tag auf der Suche nach den abgelegenen Buchten und Buchten zum Schwimmen. Beobachten Sie die Fischer bei ihrer Arbeit in einem der Cafés am Meer, bevor Sie einige der besten und frischesten Meeresfrüchte in einer der ausgezeichneten lokalen Tavernen genießen, in denen der beste Fang des Tages angeboten wird.    

   

   

   

      Dieser Teil der Insel Kefalonia ist ein Traum für Entdecker, der von einsamen Buchten und Meereshöhlen übersät ist und seichtes Wasser für diejenigen bietet, die die Unterwelt des Ionischen Meeres erkunden möchten. Genießen Sie das Mittagessen auf dem Schiff, während wir in Richtung des geschäftigen Poros segeln, dem zweitgrößten Dorf der Insel in einer Hufeisenbucht vor der Kulisse von Oliven- und Zypressenbäumen. Besuchen Sie den Kieselstrand Kanoni und den Sandstrand Harami und wandern Sie durch die Natur. Spazieren Sie später über die lebhafte Promenade entlang der Küste. Voller Bars und Tavernen Poros ist der Inbegriff des griechischen Charmes der alten Schule. Wir werden hier über Nacht in einer malerischen Bucht anlegen.  

   

   

   

  Bevor wir zum Festland der Insel Zante zurückkehren und Zeit zur freien Verfügung haben, nutzen wir die Gelegenheit, um an einen weiteren langen Sandstrand von Zante zu passen. Wir besuchen den wunderschönen Shipwreck Beach und das Dorf an der Ostküste der Insel und genießen unterwegs ein Mittagessen an Bord, um den letzten atemberaubenden Blick auf das Meer zu genießen. Wir verbringen die Nacht in der Marina der Altstadt von Zante, wo wir bei unserem letzten Abschied ein Abendessen mit der Gruppe genießen.  
 

   

   

   

Als wir im Kreis nach Zante zurückkehren, ist dies unser Abreisetag, an dem
Sie verabschieden sich von Ihren neuen Freunden und Ihrer Crew. Hoffentlich haben wir Sie zu diesem Griechenland-Segeltörn inspiriert und hoffen, Sie nächstes Jahr wieder zu sehen, um die griechischen Inseln zu erkunden.

Reisevideo

Reiseleistungen

  • 7 tägige Blaue Reise mit Crew
  • inkl. Frühstück & Mittagessen an Bord
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Unterbringung in Doppelkabinen
  • max 16 Gäste in 7 Kabinen
  • Komplettcharter möglich
  • Reise startet samstags

Reisezeit und Preise

Teilnehmer: min. 2 max. 16 Personen

Reise Informationen

Die Ionischen Inseln sind eine smaragdgrüne Streuung von sieben Hauptinseln – Zante, Kefalonia, Atokos, Ithaka, Korfu – vor der Westküste des griechischen Festlandes. Die Region ist berühmt für unberührte Strände, das unvergessliche Blau des Meeres und die üppige mediterrane Landschaft. Mehrere weniger bekannte kleinere Inseln bilden diesen Paradiescluster. Die M / S APHRODITE – ein wunderschönes motorisiertes Seeschiff, das bis zu 16 Passagiere mit 7 Kabinen aufnehmen kann – betreibt die Ionian Cruise. Wir werden eine Woche auf See verbringen, das Beste dieses Inselhaufenparadieses erkunden und auf einer Rundreise von Zante in Poros Agia Efimia, VAthi, FIskardo und Meganisi Halt machen. Diese Reise ist am besten für diejenigen geeignet, die Segel setzen für Entdeckungen, Kulturerbe und historische Sehenswürdigkeiten, die beste Natur und einsame Strände, die Entspannung des Decks mit Blick auf das Meer und die freundliche Atmosphäre einer kleinen Schiffskreuzfahrt. Die freundliche Crew kümmert sich unterwegs um alle Ihre Bedürfnisse. Es gibt frisch zubereitete Mahlzeiten (Frühstück und Mittagessen) und alle Kabinen verfügen über ein eigenes Bad und eine Klimaanlage. Wenn Sie eine Gruppe sind, die daran interessiert ist, unser Boot für das Segeln um die griechischen ionischen Inseln zu chartern, senden Sie uns eine E-Mail: info@kayalodge.de Maßgeschneiderte Reiserouten sind ebenfalls erhältlich.    
  • 7 Übernachtungen an Bord
  • Tägliches Frühstücksbuffet
  • 6 Mittagessen
  • 1 Abendessen/ Kapitänsessen
  • Privatstrände
  • Schwimmstopps
  • Führung
  • Traditionelles Ensuite-Schiff
Kostenloses 3G-WLAN an Bord (vorbehaltlich Einschränkungen)  

Weitere Informationen

Blaue Reise Info

Informationen für unsere Blaue Reise in der Türkei und in Griechenland

 

Mit diesen Informationen möchten wir Ihnen eine Hilfe geben, sich auf Ihren Urlaub an Bord “Ihres“ Motorseglers vorzubereiten. Es erwarten Sie neue Erlebnisse,  Erfahrungen und Urlaubsfreuden. An Bord sitzen alle in einem Boot, gemeinsame Planungen, Absprachen sowie Rücksichtnahmen auf die Bedürfnisse Aller tragen wesentlich dazu bei, dass der Törn zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Die Crew steht Ihnen unterstützend zur Seite. Der Kapitän, der Koch und der Bootsmann erwarten Sie an Bord und werden Sie in das Leben auf dem Schiff einweisen. Auch Anfänger finden sich an Bord schnell zurecht und können  ganz neue, aufregende Erfahrungen sammeln.

Auf unseren Reisen an der türkischen Küste setzen wir überwiegend Motorsegler mit 6-11 Doppelkabinen, einigen 3 Bettkabinen ein, auf den Griechenland Routen in der Regel Schiffe mit 6 oder 11 Doppel- bzw. 3 Bettkabinen. Je nach Buchungssituation können gelegentlich kleinere oder größere Gulets eingesetzt werden.  Jede Doppelkabinen hat eine eigene Nasszelle mit Dusche/WC. Teilweise sind die Kabinen auch mit Klimaanlage ausgestattet (läuft nicht den ganzen Tag). An Bord der Schiffe gibt es einen Salon, die Küche und auf dem Achterdeck den sonnengeschützten Bereich  mit Esstisch und Sitzmöglichkeiten. Im vorderen Decksbereich finden Sie große Liegeflächen, teilweise mit Sonnensegeln. Keine Gulet gleicht der anderen, jede ist ein individueller Bau und es kann Abweichungen von der Beschreibung geben.

Die Einteilung der Kabinen geschieht vor Ort. Dabei wird der Kapitän die Zufriedenheit der Gäste insgesamt berücksichtigen. Die Yachten sind mit Stepp- oder Wolldecken und Kopfkissen ausgerüstet, Bettwäsche und Handtücher werden teilweise an Bord gestellt. Bitte erfragen Sie bei ihrer Buchung, wie es auf Ihrem Schiff ist.

An Bord gibt es Vollpension, (ein Frühstück, mittags eine leichte Mahlzeit, meist auch den 5-Uhr-Tee und Abends ein warmes Essen). ACHTUNG: auf der Korfu Reise NUR Frühstück & Mittagessen! Die Getränke sind teilweise all inclusive oder werden gesondert berechnet. Auf eingien Reisen sind auch einfache alkoholische Getränke bereits im Preis enthalten. Die Crew hält eine große Auswahl an Getränken bereit.

 

Tipps zum Packen

 

Auf einem Motorsegler ist weniger Platz als in einem Hotelzimmer. Es gibt Schränke und Fächer in verschiedenen Größen. Bitte verpacken Sie Ihr Gepäck in eine weiche Tasche oder zwei kleinere Taschen, Koffer sind ungeeignet da sie schlecht zu verstauen sind und in der Kabine wertvollen Platz belegen. Halten Sie das Gesamtgepäck im Rahmen, an Bord und bei Landgängen ist funktionelle Kleidung sinnvoll.

Bei unseren Törns ab Marmaris, Fethiye und Bodrum können Sie separates Gepäck für einen anschließenden Hotelaufenthalt für die Dauer der Blauen Reise in unserem Büro unterbringen.

 

Papiere und Zoll

 

Deutsche Staatsangehörige benötigen einen Personalausweis oder einen Reisepass. Gästen mit anderer Staatsangehörigkeit nennen wir auf Anfrage gern die Einreisebedingungen. Für die Einhaltung der Zoll und Einreisebestimmungen sind Sie selbst verantwortlich. Antike Gegenstände- gekauft oder gefunden- dürfen keinesfalls ausgeführt werden. Bei Zuwiderhandlungen drohen empfindliche Strafen bis zum Gefängnisaufenthalt. Impfungen werden nicht verlangt.

Checkliste

 

. Ausweispapiere - Für die Türkei, Griechenland, Kroatien und Spanien reicht der    Personalausweis

. Bargeld für die Türkei keinesfalls in Deutschland tauschen, am Flughafen und in den Städten   gibt  es Wechselstuben und Geldautomaten.     

. Fotoapparat

. Kassetten / Bücher/Reiseführer

. Sonnenbrille / Sonnencreme / Kappe gegen die Sonne

. Bordschuhe mit heller Sohle und feste Schuhe für Landausflüge

. hauptsächlich T-Shirts und Badesachen, eventuell warme Sachen für abends

. wenn vorhanden eine wetterfeste Jacke

. Handtücher, Badesachen, ev. Taucherbrille/Flossen

. Reiseapotheke – ev. Mittel gegen Seekrankheit (in der Apotheke fragen)

  Lippensalbe, Hautschutzcreme, Heftpflaster, Taschentücher,

  Schmerz-Fiebermittel

 

Anreise

 

Das Flugticket überprüfen Sie bitte bei Erhalt, es gelten die im Ticket angegebenen Zeiten. Lediglich, wenn zeitgleich mit dem Ticket oder nach Erhalt des Tickets eine Flugzeitänderung vorgenommen wurde gelten die neuen Zeiten. Sie werden in diesem Falle entsprechend informiert. Eincheckzeit ist spätestens 90 Minuten vor Abflug.

Wenn Sie einen Flughafentransfer bei uns gebucht haben, erwartet Sie unser Fahrer oder der Shuttlebus am Flughafen und bringt Sie zum Schiff. Bei Problemen erreichen Sie uns telefonisch unter 0049-251-84930900 oder unter der in der Anreiseinformation angegebenen Telefonnummer vor Ort.

Der Rückflug muss bei Charterflügen ca. 48 Stunden vor dem Flug bestätigt werden. Bitte beachten Sie die Hinweise auf Ihren Flugunterlagen.

 

Die Törns

 

Am Anreisetag können Sie ab 15.00 Uhr an Bord des Schiffes gehen. Falls Sie bereits früher ankommen, haben Sie die Möglichkeit Ihr Gepäck an Bord des Schiffes oder in unserer Agentur am Hafen zu deponieren.  An Bord lernen Sie die Crew und die Mitreisenden kennen. Sie bekommen Informationen über den Törnverlauf und die Einweisung ins Schiff.

Samstag oder Sonntag sind die Anreisetage. Da die Gäste im Regelfall zu unterschiedlichen Zeiten an Bord eintreffen verbringen, Sie die erste Nacht voraussichtlich in Ihrem Ausgangshafen.

Sie haben Gelegenheit den Tag und den Abend für erste Besichtigungen, Einkäufe oder andere Aktivitäten zu nutzen.

Am Sonntag oder Montag beginnen dann die Törns, die Schiffe legen also ab. Die Nächte werden Sie in Häfen oder ankernd in Buchten verbringen. Wind und Wetter bestimmen die genauen Etappen des Törns. Die in unseren Prospekten angegebenen Routen sind nicht verbindlich, letztlich entscheidet der Kapitän unter Berücksichtigung der Wetterverhältnisse den Törnverlauf. Der Kapitän ist für die Sicherheit an Bord verantwortlich und er hat das Recht Anweisungen zu geben oder Kursänderungen vorzunehmen, die für die Sicherheit der Crew oder des Schiffes notwendig sind.

Im Regelfall erreichen Sie am Freitag oder Samstag Abend Ihren Zielhafen. Sie verbringen dort die letzte Nacht an Bord und verlassen das Schiff am Samstag oder Sonntag Morgen nach dem Frühstück.

Wenn Sie den Flughafentransfer über uns gebucht haben bringt unser Fahrer oder der Shuttlebus  Sie am Ende des Törns wieder zum Flughafen oder bei unseren Kombiangeboten zu Ihrem Hotel.