• Motorsegler "de Luxe"
  • Kabinen mit Air Condition
  • All Inklusiv Verpflegung an Bord
  • Route mit vielen ruhigen Buchten
  
  • Motorsegler "de Luxe"
  • Kabinen mit Air Condition
  • All Inklusiv Verpflegung an Bord
  • Route mit vielen ruhigen Buchten
  
  • Motorsegler "de Luxe"
  • Kabinen mit Air Condition
  • All Inklusiv Verpflegung an Bord
  • Route mit vielen ruhigen Buchten
  

Blaue Reise de Luxe ab Fethiye

Erleben Sie die türkische Küste an Bord einer außergewönlichen Gulet, Sonne, blaues Meer und ein komfortabler Motorsegler.



Reisebeschreibung

Fethiye, der Ausgangspunkt für unsere Blaue Reise an der türkischen Küste. Die türkische Küste bietet mit Ihren vielen Buchten, den lebendigen Hafenstädten und den ungezählten Schauplätzen der Antike den richtigen Rahmen für einen gelungenen Urlaub. Sie kreuzen von Bucht zu Bucht, werfen den Anker  wo es am Schönsten ist, wo das Wasser klar und die Luft warm ist: Unsere Gulets, die gemütlich ausgestatteten Motorsegler, bringen jeden zu den Traumstränden des Mittelmeeres. Sie finden Buchten und Ankerplätze die Sie nur mit dem Schiff erreichen können, die Mannschaft sorgt für unbeschwerte Urlaubsfreuden abseits vom Massentourismus. Die Crew verwöhnt Sie mit den kulinarischen Spezialitäten die. die mediterrane Küche zu bieten hat. Gulets, sind klassische Motorsegler aus Holz. Unsere Schiffe haben je nach Größe 4 - 12  Doppelkabinen, jede mit eigener Dusche/WC, unsere Deluxe Yachten verund garantieren  einen unvergesslichen Urlaub. Verpflegung Auf unseren Blauen Reisen ab/an Fethiye bieten wir eine „all inclusive“ Verpflegung an. Diese beinhaltet folgende Leistungen: Frühstück, Mittagessen, „5 Uhr Tee“, Abendessen, alkoholfreie Getränke: Filterkaffee, Tee, Cola, Limonade, Saft, Ayran, Mineralwasser und Wasser (24h). Eine Auswahl an alkoholischen Getränken wie: Wein und Bier werden zwischen 13.00-24.00 Uhr serviert. Außerdem sind im Preis enthalten bzw. an Bord vorhanden: Hand –und  Badetücher in den Kabinen (nur für den Kabinengebrauch) und ein Tuch für Deck- und Strandnutzung. Gemeinsame Nutzung von Kanu, Gesellschaftsspielen und einer Angel – und Schnorchelausrüstung.   Die Besonderheiten der Deluxe Reise:
  • Gehobene Ausstattung der Schiffe
  • Größere Auswahl der Getränke
  • Ein Badetuch für Strand- und Meer
  • Eine Klimaanlage, die nach Bedarf täglich 4-6 Stunden benutzt werden kann
  • Regelmäßige Kabinenreinigung und ein Handtuchwechsel (nur Kabinenhandtücher) pro Woche
  • Es können bei der Crew Haartrockner ausgeliehen werden
  Route 1 Fethiye – Ölüdeniz – Fethiye
Route 1 Fethiye – Ölüdeniz – Fethiye
1. TAG: Um 15 Uhr ist der Check in geplant, an-schließend gibt es ein Begrü-ßungsgetränk und noch eini-ge Informationen über die bevorstehende Fahrt . Die erste Nacht verbringen wir im Hafen. Sie haben also Gelegenheit, sich die Stadt anzusehen und in das Nachtleben von Fethiye einzutauchen.
2. TAG: Die Tour startet am frühen Vormit-tag, genießen Sie den Fahrtwind und die ersten Eindrücke der Küste. Die Fahrt geht weiter zur Blauen Lagune von Ölüdeniz. Diese gilt als der schönste Strandabschnitt der Türkei mit glasklarem, türkisblauem Wasser und einem schneeweißen, flach ab-fallenden Kiesstrand. Die Wasseroberfläche ist in der Lagune so glatt und ruhig, dass die Einhei-mischen der Bucht den Namen „Ölüdeniz“(„Blaue Reise Türkei ab Fethiye Deluxe all inclusive -
Totes Meer“) gaben. Es wird geankert in Gemiler, direkt bei den byzantinischen Rui-nen, die auf den Hügeln der Insel zu sehen sind. Ein Spaziergang durch die Antike Stätte lohnt sich, nicht nur wegen des herrlichen Ausblicks (fakultativ- 4 TL). Festes Schuhwerk ist hier unerläßlich. Abendessen und Übernachtung in der Bucht.
3. TAG: Genießen Sie heute noch einmal die unglaubliche Schönheit und entspannende Fahrt zur Bucht von Aga Limani, in welcher die lykische Stadt Lydea mit Ihren monumentalen Grabmälern liegt. Übernach-tet wird in dieser schönen Bucht.
4. TAG: Der Tag beginnt mit einer zwei-stündigen Überfahrt nach Ekincik, einer Bucht nahe der Mündung des Dalyan Flusses. Der Tag beginnt mit einer Überfahrt nach Ekincik - einer Bucht nahe der Mündung des Dalyan Flusses. Hier haben Sie die Gelegenheit fakultativ den Ort Dalyan inmitten des Schilflabyrinths, den Schildkrötenstrand (Lebensraum der Caretta-Meeresschildkröte) zu besuchen, die Köni-gsgräber zu sehen und ein Schlammbad in einer der Thermen dieser Gegend zu nehmen. Übernachtung in einer Bucht bei Ekincik.
5. TAG: Göcek hat sich mit seinem Naturhafen einen berechtigten guten Ruf und somit zu ei-nem privilegierten Status verholfen. Der Hafen und die Alstadt strahlen einen angenehm ruhige Atmosphäre aus. Göcek gehört zu den am schönsten gelegenen Häfen der Türkei. Ein-gebettet in eine wildromantische Landschaft miteinem kristallklaren Meer, herrlichen Ankerplätzen, vielen kleinen Inseln und ein-samen Buchten. Man genießt den Blick über pinienbedeckte Hügel, Olivenhaine, Citrusgärten, Baumwollfelder und vielen Blumen.Im Hintergrung erheben sich 2000 Meter hohe Ausläufer des Taurus Gebirges mit ihren uralten Kiefer- und Fichtenwäldernsowie wilden Schluchten.
6. TAG: Bei Tagesanbruch geht es weiter zur Insel Tersane im Golf von Fethiye. Tersane heißt übersetzt „Schiffswerft“. Die Griechen, die früher auf der Insel lebten, waren Schiffsbauer. Die Tradition des Schiffsbaus auf Tersane reicht bis in byzantinische Zeit zurück. Ruinen aus die-ser Ära untermalen das Bild. An der Süd-spitze der Bucht erheben sich die Ruinen der antiken Stadt Arymaxa die an der Quel-le des antiken Flusses Xanthos gegründet wurde. Der Motor wird noch einmal ange-lassen zur Weiterfahrt in die Bucht von Manastir. Hier gibt es das Abendessen.
7. TAG: Genießen Sie noch ein letztes Mal die vorbeiziehende traumhafte Landschaft wäh-rend eines Sonnenbades oder machen Sie es sich mit einem kühlen Getränk auf der Yacht bequem. Wir ankern an der „roten Insel“, wie Kizilada auch genannt wird. Diese Insel ist unbewohnt, lediglich ein Leuchtturm schmückt die Kulisse, weitere Gebäude gibt es hier nicht. Wildtiere kreuzen den Weg bei einem Spaziergang am Strand oder durch unwegsames Gelände. Es gibt viele Kaninchen, Eidechsen, Schildkröten und mit etwas Glück sieht man sogar Bezoarziegen eine der ältesten Wildziegenart. Gegen Abend laufen Sie in Ihren Ausgangshafen Fethiye ein. Benannt nach Telmessos, dem Sohn des Apollon  galt diese Stadt als bedeutende Orakelstätte in der Antike.
8. TAG: Das letzte Frühstück an Bord, dann heißt es um 9.00 Uhr Abschiednehmen von den Mitreisenden und Ihrer Mannschaft. Anschließend Transfer zum Flughafen oder Anschlußhotel (falls gebucht).
WICHTIGE INFORMATION: Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass die Verantwor-tung für den sicheren, Reibungslosen Ver-lauf Ihrer blauen Reise beim Kapitän liegt. So kann es aus meteorologischen Gründen oder aus Strömungs-Gründen zu Änderungen der Tour kommen die nur Ihrer Sicherheit dienen.  

Reiseleistungen

Eine Woche an Bord des Motorseglers All Inklusiv Verpflegung an Bord Kabinen mit Klimaanlage

Reisezeit und Preise

Teilnehmer: min. 2 max. 12 Personen

Veranstalter: Kaya Yachting

maps

Weitere Informationen

Anschlussbuchung

Für die Buchung einer zweiwöchigen Reise wählen Sie das Datum der ersten Woche, führen Sie die Buchung durch, anschließend nutzen Sie den Button "Anschlußwoche buchen".

Blaue Reise Info

Informationen für unsere Blaue Reise in der Türkei und in Griechenland

 

Mit diesen Informationen möchten wir Ihnen eine Hilfe geben, sich auf Ihren Urlaub an Bord “Ihres“ Motorseglers vorzubereiten. Es erwarten Sie neue Erlebnisse,  Erfahrungen und Urlaubsfreuden. An Bord sitzen alle in einem Boot, gemeinsame Planungen, Absprachen sowie Rücksichtnahmen auf die Bedürfnisse Aller tragen wesentlich dazu bei, dass der Törn zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Die Crew steht Ihnen unterstützend zur Seite. Der Kapitän, der Koch und der Bootsmann erwarten Sie an Bord und werden Sie in das Leben auf dem Schiff einweisen. Auch Anfänger finden sich an Bord schnell zurecht und können  ganz neue, aufregende Erfahrungen sammeln.

Auf unseren Reisen an der türkischen Küste setzen wir überwiegend Motorsegler mit 8 Doppelkabinen ein, auf den Griechenland Routen in der Regel Schiffe mit 6 Doppelkabinen.. Je nach Buchungssituation können gelegentlich kleinere oder größere Gulets eingesetzt werden.  Jede Doppelkabinen hat eine eigene Nasszelle mit Dusche/WC. An Bord der Schiffe gibt es einen Salon, die Küche und auf dem Achterdeck den sonnengeschützten Bereich  mit Esstisch und Sitzmöglichkeiten. Im vorderen Decksbereich finden Sie große Liegeflächen, teilweise mit Sonnensegeln. Kein Gulet gleicht dem anderen, jedes ist ein individueller Bau und es kann Abweichungen von der Beschreibung geben.

Die Einteilung der Kabinen geschieht vor Ort. Dabei wird der Kapitän die Zufriedenheit der Crew insgesamt berücksichtigen. Die Yachten sind mit Stepp- oder Wolldecken und Kopfkissen ausgerüstet, Bettwäsche wird an Bord gestellt. Handtücher müssen selbst mitgebracht werden.(Ausname Fethiye)

An Bord gibt es Vollpension, ein Frühstück, mittags eine leichte Mahlzeit und Abends ein warmes Essen. Die Getränke werden gesondert berechnet. Die Crew hält eine große Auswahl an Getränken bereit.

Bei den Routen ab Fethiye ist All Inklusiv Verpflegung mit Getränken im Preis enthalten.

 

Tipps zum Packen

 

Auf einem Motorsegler ist weniger Platz als in einem Hotelzimmer. Es gibt Schränke und Fächer in verschiedenen Größen. Bitte verpacken Sie Ihr Gepäck in eine weiche Tasche oder zwei kleinere Taschen, Koffer sind ungeeignet da sie schlecht zu verstauen sind und in der Kabine wertvollen Platz belegen. Halten Sie das Gesamtgepäck im Rahmen, an Bord und bei Landgängen ist funktionelle Kleidung sinnvoll.

Bei unseren Törns ab Marmaris, Fethiye und Bodrum können Sie separates Gepäck für einen anschließenden Hotelaufenthalt für die Dauer der Blauen Reise in unserem Büro unterbringen.

 

Papiere und Zoll

 

Deutsche Staatsangehörige benötigen einen Personalausweis oder einen Reisepass. Gästen mit anderer Staatsangehörigkeit nennen wir auf Anfrage gern die Einreisebedingungen. Für die Einhaltung der Zoll und Einreisebestimmungen sind Sie selbst verantwortlich. Antike Gegenstände- gekauft oder gefunden- dürfen keinesfalls ausgeführt werden. Bei Zuwiderhandlungen drohen empfindliche Strafen bis zum Gefängnisaufenthalt. Impfungen werden nicht verlangt.

Checkliste

 

. Ausweispapiere - Für die Türkei, Griechenland, Kroatien und Spanien reicht der    Personalausweis

. Bargeld für die Türkei keinesfalls in Deutschland tauschen, am Flughafen und in den Städten   gibt  es Wechselstuben und Geldautomaten.     

. Fotoapparat

. Kassetten / Bücher/Reiseführer

. Sonnenbrille / Sonnencreme / Kappe gegen die Sonne

. Bordschuhe mit heller Sohle und feste Schuhe für Landausflüge

. hauptsächlich T-Shirts und Badesachen, eventuell warme Sachen für abends

. wenn vorhanden eine wetterfeste Jacke

. Handtücher, Badesachen, ev. Taucherbrille/Flossen

. Reiseapotheke – ev. Mittel gegen Seekrankheit (in der Apotheke fragen)

  Lippensalbe, Hautschutzcreme, Heftpflaster, Taschentücher,

  Schmerz-Fiebermittel

 

Anreise

 

Das Flugticket überprüfen Sie bitte bei Erhalt, es gelten die im Ticket angegebenen Zeiten. Lediglich, wenn zeitgleich mit dem Ticket oder nach Erhalt des Tickets eine Flugzeitänderung vorgenommen wurde gelten die neuen Zeiten. Sie werden in diesem Falle entsprechend informiert. Eincheckzeit ist spätestens 90 Minuten vor Abflug.

Wenn Sie einen Flughafentransfer bei uns gebucht haben, erwartet Sie unser Fahrer oder der Shuttlebus am Flughafen und bringt Sie zum Schiff. Bei Problemen erreichen Sie uns telefonisch unter 00495254942525 oder unter der in der Anreiseinformation angegebenen Telefonnummer vor Ort.

Der Rückflug muss bei Charterflügen ca. 48 Stunden vor dem Flug bestätigt werden. Bitte beachten Sie die Hinweise auf Ihren Flugunterlagen.

 

Der Törn

 

Am Anreisetag können Sie ab 15.00 Uhr an Bord des Schiffes gehen. Falls Sie bereits früher ankommen, haben Sie die Möglichkeit Ihr Gepäck an Bord des Schiffes oder in unserer Agentur am Hafen zu deponieren.  An Bord lernen Sie die Crew und die Mitreisenden kennen. Sie bekommen Informationen über den Törnverlauf und die Einweisung ins Schiff.

Der Samstag ist Anreisetag, da die Gäste im Regelfall zu unterschiedlichen Zeiten an Bord eintreffen verbringen Sie die erste Nacht voraussichtlich in Ihrem Ausgangshafen.

Sie haben Gelegenheit den Tag und den Abend für erste Besichtigungen, Einkäufe oder andere Aktivitäten zu nutzen.

Am Sonntag beginnt der Törn. Die Nächte werden Sie in Häfen oder ankernd in Buchten verbringen. Wind und Wetter bestimmen die genauen Etappen des Törns. Die in unseren Prospekten angegebenen Routen sind nicht verbindlich, letztlich entscheidet der Kapitän unter Berücksichtigung der Wetterverhältnisse den Törnverlauf. Der Kapitän ist für die Sicherheit an Bord verantwortlich und er hat das Recht Anweisungen zu geben oder Kursänderungen vorzunehmen, die für die Sicherheit der Crew oder des Schiffes notwendig sind.

Im Regelfall erreichen Sie am Freitag Abend Ihren Zielhafen. Sie verbringen dort die letzte Nacht an Bord und verlassen das Schiff am Samstag Morgen nach dem Frühstück.

Wenn Sie den Flughafentransfer über uns gebucht haben bringt unser Fahrer oder der Shuttlebus  Sie am Ende des Törns wieder zu Flughafen oder bei unseren Kombiangeboten zu Ihrem Hotel.

 

 

Infos zur Blauen Reise

Die „Blauen Reisen" finden auf klassischen Motorseglern, „Gulets", statt. Hier ist eine dreiköpfige Mannschaft an Bord. Der Kapitän, der Koch und der Bootsmann kümmern sich um die seglerischen Belange, aktives Mitsegeln ist hier eher die Ausnahme. Sie fahren zu den schönsten Buchten, haben Gelegenheit zum Schwimmen und Schnorcheln.

Die Nächte verbringen Sie in einsamen Buchten oder in den Häfen an der Küste. Der Koch bereitet die Mahlzeiten zu, im Reisepreis ist die Verpflegung enthalten, lediglich die Getränke werden gesondert
abgerechnet. Ausnahme sind die Blauen Reisen ab Fethiye, hier ist All Inklusiv Verpflegung im Preis enthalten.